Ich bin der Meinung, in der Finanzwelt sollte sich ganz gewaltig etwas ändern und das möglichst schnell. Oder was haltet ihr davon, wenn ein paar übergierige Zocker Milliarden in den Sand setzen und der kleine Bürger dafür zahlen muss? Also ich habe hier mitgemacht und die Wallstreet virtuell besetzt:

http://www.avaaz.org/de/the_world_vs_wall_st/?cQHRYbb

Avaaz ist eine weltweite überparteiliche Organisation. Sie leistet auch hier ihren Beitrag und will aufzeigen, dass eben nicht nur Randgruppen der Meinung sind, dass eine Finanzreform nötig ist. Sie werden an der Wallstreet einen großen Zähler einrichten, der den Mächtigen der Welt vor Augen führt, wie das Volk denkt.