Nach langer Abstinenz melde ich mich wieder zurück. Ich war einfach zu sehr noch mit anderem beschäftigt und große Lust hatte ich auch nicht, hier im Blog zu schreiben, dann habe ich es lieber bleiben lassen. Aber jetzt überkommt es mich wieder!

Anfangen will ich mit schöner Kost (das Wort „leichte“ will ich hier nicht verwenden, das entspricht nicht den Komponisten). Es muss nicht immer großes Orchester sein - also: Augen zu und der Geschichte lauschen...

{youtube}D5qgD5oJ_NE{/youtube}

Und habe ich eigentlich das schon mal erwähnt?

{youtube}cJsyMmC76aM{/youtube}

Ich wünsche allen meinen Lesern einen wunderschönen Tag!

Quelle: Beide Videos habe ich auf Youtube gefunden.