Auch wenn es manchem vielleicht nicht so vorkommen mag, weil ich schon lange nichts mehr in meinem Blog veröffentlicht habe und auch der Newsletter sehr lange auf sich warten ließ: Ich lebe noch! Und ich schreibe auch noch!

Ich will hier nicht alles aufführen, was mich davon abgehalten hat, Euch an mir teilhaben zu lassen. Ja, es war eine Menge Arbeit, zum Teil dringend, zum Teil wichtig, auch von dringend und wichtig gab es einiges. Dann bin ich noch einmal umgezogen, weil die Entscheidung für die letzte Wohnung ein Fehlgriff war. Und dann gab es noch strukturelle Dinge, die ich geregelt haben wollte. Dadurch ist nicht nur das Schreiben für Blog und Newsletter ziemlich weit in den Hintergrund gerückt.

Die strukturellen Dinge hatten auch damit zu tun, was ich künftig wie machen will. Ich bin da bei weitem noch nicht durch, aber erste Ansätze haben sich so weit herauskristallisiert, so dass ich eine Ahnung davon habe, wie es weitergehen könnte. Und ja: Schreiben ist mit Sicherheit dabei!

Ich kann Euch nicht versprechen, dass ich wieder so häufig hier schreibe, wie ihr es von mir gewohnt seid. Aber eines kann ich versprechen: Es wird nicht mehr Monate dauern, bis ihr Neues von mir hört. Allerdings will ich mich auch nicht dem Stress aussetzen, schreiben zu müssen, weil ich es versprochen habe. Aber es haben sich im Laufe der letzten Monate viele, viele Fundstücke angesammelt, die ich mit Euch teilen will und so ergibt sich dann der Kompromiss, dass ich hin und wieder zwar selbst weniger zu schreiben habe, ich aber nicht komplett von der Bildfläche verschwunden bin.

Zu Beginn möchte ich Euch das Blabla-Meter (www.blablameter.de) vorstellen, mit dem ihr den Bullshit-Gehalt eines Textes messen könnt. Aber ich möchte Politiker und andere Heißluftgebläse warnen! Das, was die ablassen, hat meist einen Index, der gegen 1 und darüber geht. Gute Texte halten sich laut Beschreibung dagegen im Bereich von 0,1 bis 0,3 auf. Ja, ich habe es auch mit ein paar von meinen Texten ausprobiert. Dieser Text zum Beispiel liegt bei sagenhaften 0,04! Wundert es Euch, dass mein schlechtester Wert bei 0,27 lag? Mich nicht...