Nachdem die Welt gestern also nicht untergegangen ist, kann ich zugeben, dass ich auch schon für die nächste Zeit etwas geplant hatte, nämlich eine Winterpause. Das heiß nicht unbedingt, dass ich in den nächsten drei Wochen gar nicht mehr blogge, aber es wird weniger sein. Wundert Euch also nicht. Ich denke, ab dem 14. Januar 2013 geht es wieder normal weiter.

Ich wünsche Euch allen ein angenehmes Weihnachtsfest, einen guten Start ins neue Jahr und ein Wachstums-reiches Jahr 2013.