Hat Dich auch schon jemand nach einem „Freundschaftspreis” gefragt?

Und? was antwortest Du darauf?

Also, meine Antwort lautet: „Gerne! Wie viel möchtest Du denn zusätzlich zahlen, weil Du mein Freund bist?”

Das ist kein Witz! Denk' doch mal darüber nach! Wenn jemand dein Freund ist, dann möchte er doch, dass es dir gut geht und nicht, dass Du am Hungertuch nagst. Dann wäre doch im Umkehrschluss jeder, der den vollen Preis bezahlt, dein Feind, oder nicht?

Ich könnte auch (zugegebenermaßen sehr provokativ) sagen: „Wer Freunde hat, die einen Freundschaftspreis haben wollen, braucht keine Feinde mehr...”