1. Es ist erwiesen, dass Du für jede Meile, die Du joggst, eine Minute zu Deinem Leben hinzufügen kannst. Das erlaubt Dir, fünf zusätzliche Monate im Altersheim zu verbringen — zu 7000 Euro pro Monat.

  2. Meine Großmutter begann mit 60, fünf Meilen pro Tag zu laufen. Sie ist jetzt 97, und wir haben keine Ahnung, wo sie ist.

     

  3. Der einzige Grund, warum ich mit Joggen anfangen würde, wäre der, dass ich wieder einmal schweres Atmen höre.

  4. Ich bin letztes Jahr einem Fitness-Club beigetreten. Kostete mich 600 Euro. Habe kein einziges Kilo verloren. Offensichtlich muss man auch hingehen!

  5. Ich muss sehr früh am Morgen Fitness-Übungen machen, bevor mein Gehirn begreift, was ich da tue.

  6. Ich mache gar keine Fitness-Übungen. Wenn Gott gewollt hätte, dass wir unsere Zehen berühren, hätte er sie weiter oben angebracht.

  7. Ich habe etwas pummelige Oberschenkel, aber Gott sei Dank werden sie von meinem Bauch verdeckt.

  8. Der Vorteil von täglicher Fitness ist, dass du gesünder stirbst.

  9. Dieser Punkt lässt sich nicht übersetzen. Genieße es, wenn du Englisch kannst; schäme dich, wenn du es nicht kannst:
    „If you are going to try cross-country skiing, start with a small country.“