Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Schon der alte Aristoteles hat festgestellt:

Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.

Dazu passt auch der folgende Spruch (Quelle unbekannt):

 

Wer etwas will, der findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe.

Henry van Dyke meinte einmal:

Nutze die Talente, die Du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.

Und zu der Gleichung

Zeit = Leben

passt die Feststellung von Benjamin Franklin:

Ist Zeit das Kostbarste unter allem, so ist Zeitverschwendung die allergrößte Verschwendung.