Ich freue mich, dass Sie meine Webseite besuchen und bedanke mich für Ihr Interesse! Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist mir wichtig. Bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis.

Im folgenden erfahren Sie erst einmal Grundsätzliches, die Details zu den einzelnen angebotenen Diensten und Dienstleistungen meiner Webseite werden anschließend aufgeführt. Dabei stehen die Informationen zu den persönlichen Daten, die ohne eine Angabe Ihrerseits verwendet werden, ganz oben. Um ein wenig Übersichtlichkeit zu erlangen, werden die Details in Slidern dargestellt. Sie können die jeweiligen Informationen anzeigen lassen, indem Sie auf die Überschrift klicken.

Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Eigentlich will ich Ihre Daten gar nicht weiter geben, aber manchmal geht es nicht anders. So werden bei einem Kauf Ihre Daten an den Zahlungsdienstanbieter übermittelt. Auch möchte ich nicht auf die Möglichkeiten der sozialen Medien verzichten, daher werden auch Daten an Facebook, Twitter und Google übermittelt, wenn Sie einen der Buttons oben dafür anklicken. Näheres erfahren Sie weiter unten.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie mir diese von sich aus bei der Eröffnung eines Benutzer- oder Kundenkontos, zur Nutzung eines Dienstes auf meiner Webseite oder zur Durchführung eines Vertrages freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen und den Erklärungen weiter unten ersichtlich.

Ich speichere und verwende die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung der gebuchten Dienste und zur Vertragsabwicklung, aber auch, weil ich gewissen Nachweispflichten nachkommen muss. Aus Rücksicht auf Steuer- und Handels-rechtliche Aufbewahrungspflichten oder rechtliche Verjährungsfristen können solche Daten erst nach Ablauf dieser Fristen gelöscht werden. Auf Ihren Wunsch hin kann ich diese Daten aber bis dahin für die weitere Verwendung sperren. Lassen Sie mir einfach über die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten eine Nachricht zukommen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit Ihnen das gesetzlich zusteht. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter den im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten an mich wenden.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt und die nicht anderweitig sicher verifiziert werden kann, müssen Sie damit rechnen, dass ich Nachfragen stelle. Ich muss sicherstellen, dass Sie die Person sind, für die Sie Sich ausgeben.

Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Insbesondere wenn Sie ein Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis meiner Interessenabwägung geltend machen möchten, müssen Sie damit rechnen, dass ich das genau prüfen werde. Ich habe meine Interessenabwägungen hier sorgfältig vorgenommen. Also den Art. 21 DSGVO bitte genau lesen und damit rechnen, dass ich auch hier Nachfragen zur „besonderen Situation“ i.S.d. Art. 21 Abs.1 DSGVO stellen werde.

Natürlich haben Sie auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Auch hier gilt, dass dies nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gewährt wird.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Romana Boldt
Teilwiesenstraße 20
73079 Süßen
Germany

Telefon: +49 (0) 7162 145 34 60
Fax: +49 (0) 7162 145 47 03
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Empfänger/Weitergabe von Daten

Sofern das nicht oben bereits erwähnt wurde, werden Daten, die Sie mir gegenüber angeben, grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Ich setze jedoch gegebenenfalls Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für zum Beispiel E-Mail-Dienste ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Ich wähle meine Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffe alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Außer allen genannten Fällen findet eine Datenverarbeitung außerhalb der europäischen Union grundsätzlich nicht durch mich statt.

Datenschutzbeauftragter

Ich nehme das Thema Datenschutz sehr ernst. Ich bin gesetzlich nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Ein Datenschutzbeauftragter ist für Boldt Webservice nicht benannt.

Löschung von Daten

Ich lösche personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und gegebenenfalls Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Registrierte Benutzer können davon ausgehen, dass Daten über einen Kauf für 10 Jahre aufbewahrt werden.

Für Benutzerkonten gilt Folgendes: Ich speichere zwar das letzte Besuchsdatum, aber da ich nicht weiß, ob der Benutzer vielleicht ein stiller Leser im Forum ist, der sich die Möglichkeit offen halten will, irgendwann dort etwas zu schreiben, wenn es nötig ist, werden Benutzerkonten bei mir nur auf Anfrage gelöscht. Eine Löschung kommt allerdings nicht in Betracht, wenn das zugrundeliegende Vertragsverhältnis noch nicht vollständig beendet ist. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn ein Abonnement zu einem Update-Service noch aktiv ist.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, Sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch mich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

SSL-Verschlüsselung

Meine Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Daten des Benutzerkontos, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung per SSL. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers auf "https://" steht und an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, unterwegs nicht von Dritten mitgelesen werden. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet trotzdem Sicherheitslücken aufweisen kann. Vor allem die Kommunikation per E-Mail erfolgt im Klartext, ist also von sich aus unsicher. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Passwortsicherheit

Das Passwort wird bereits vor dem Anlegen des Benutzerkontos sofort mit einem Salt-Wert versehen und gehast (bcrypt). Damit ist sichergestellt, dass weder ich noch sonst jemand das Passwort erfahren kann. Die Übertragung erfolgt, wie oben erwähnt, per SSL, so dass bereits die Übertragung des Passwortes von Ihrem Browser zum Server nicht im Klartext erfolgt. Ihr Passwort wird auch niemals im Klartext auf meinen Servern gespeichert.

Details

Cookies

Meine Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Meine Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, das ist mein Interesse. Die rechtliche Grundlage dazu ist also Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir zum Beispiel, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider meiner Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser beim Aufruf meiner Webseite automatisch an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der aufgerufenen Seite

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die rechtliche Grundlage dazu ist also Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Mein Interesse: Gewährleistung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Daten, die über diese Internetseiten verarbeitet werden

Besucherstatistik

Meine Website benutzt das Open Source Webanalyse-Tool Matamo (früher Piwik), damit ich das Surf-Verhalten meiner Besucher untersuchen kann. Das nennt man Tracking. Der Zweck ist nicht, meine Besucher im Einzelnen auszuspähen, sondern mein Interesse ist, die Gestaltung meiner Webseite besser auf die Wünsche und Bedürfnisse meiner Besucher anzupassen. Auch hier ist die rechtliche Grundlage dazu Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO.

Matamo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung meiner Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung meiner Website auf meinen Servern gespeichert.

Die IP-Adresse wird vor der Speicherung in den letzten beiden Bytes anonymisiert. Nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne werden diese Daten weiter anonymisiert, indem sie mit den Daten von anderen Besuchern zusammengefasst werden.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung meiner Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meiner Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung deaktivieren, indem Sie in ihrem Browser die Do-Not-Track-Einstellung aktivieren. Matamo und ich respektieren diesen Wunsch und es werden keine Daten über ihren Besuch aufgezeichnet.

Kontaktformular

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Zudem werden ihre aktuelle IP, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage gespeichert. Rechtliche Grundlage hierzu: Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO.

Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme, für den Fall von Anschlussfragen und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.

Diese Daten gebe ich nur weiter, wenn es sich nicht vermeiden lässt (z.B. für Nachfrage bei einer externen Stelle) und Sie mir Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

Die Übertragung des Kontaktformulars und damit die von Ihnen eingegebenen Daten ist wie oben genannt per SSL abgesichert. Allerdings erhalten Sie und ich eine Benachrichtigung per einfacher E-Mail, so dass ich empfehle, keine vertraulichen Daten über das Kontaktformular zu senden. Dafür sollten Sie nach Möglichkeit Telefon, Fax oder Postweg verwenden. Sie können aber auch gerne das System für die persönlichen Nachrichten auf meiner Webseite benutzen, siehe weiter unten.

Newsletter

Wenn Sie die auf meiner Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des/der Newsletters einverstanden sind. Dazu bekommen Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der ich Sie bitte, ihre Anmeldung zu bestätigen. Damit stelle ich sicher, dass Sie meine/n Newsletter auch selbst abonniert haben. Letzteres sind sogenannte Transaktionsmails, für die als rechtliche Grundlage Art. 6 Abs.1 lit c) gilt. Für den Newsletter selbst sind die rechtlichen Grundlagen Art. 6 Abs.1 lit a) und weil ich hin und wieder auch etwas Werbung für mich und meine Erweiterungen mache, §7 UWG.

Wenn Sie diese Anmeldung nicht selbst vorgenommen haben und meine/n Newsletter nicht haben wollen, dann bestätigen Sie diese E-Mail einfach nicht. Um weiterem Missbrauch vorzubeugen, können Sie mir aber gerne eine Nachricht darüber zukommen lassen.

Weitere Daten (zum Beispiel Vor- und Nachname, Geschlecht) werden nur auf freiwilliger Basis erhoben, um den Newsletter persönlicher zu gestalten. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und gebe sie weder an Dritte weiter noch nutze ich sie anderweitig auf meiner Webseite. Sollte allerdings für diese E-Mailadresse bereits ein Benutzerkonto bestehen, wird die E-Mailadresse mit dem Benutzerkonto verknüpft. Damit können Sie die Einstellungen zu den Newslettern ganz bequem ändern, wenn Sie eingeloggt sind.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Weil es mehrere verschiedene Newsletter geben kann, zu denen Sie sich anmelden können, leitet Sie dieser Link auf Ihre Einstellungen zu den Newslettern. Hier können Sie sich selektiv aus einzelnen Newslettern austragen oder auch mit einem Klick alle Abonnements auf ein Mal löschen.

Nach erfolgter Austragung aus einem Newsletter wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich aus den entsprechenden Newsletter-Verteilern entfernt. Wenn Sie beabsichtigen, in Zukunft keine Newsletter von mir erhalten zu wollen, dann wählen Sie bitte die die untere Checkbox und speichern dies über eine der Schaltflächen darunter.

Da ich bis zum Ende der Verjährung Nachweis-pflichtig bin, werden neben den Daten, die sie für die Newsletter eingegeben haben, auch Datum, Uhrzeit und IP sowohl ihrer Registrierung zum Newsletter als auch ihrer Bestätigung der Registrierung gespeichert, auch wenn Sie ihr Abonnement aufgehoben haben. Bis die Verjährung einsetzt werden diese Daten einschließlich ihrer E-Mailadresse archiviert und so für die weitere Verwendung gesperrt.

Registrierung auf dieser Webseite (Benutzerkonto)

Sie können sich auf meiner Webseite registrieren, um

  • einen der angebotenen Update-Services buchen und nutzen zu können,
  • im Zugang beschränkte Inhalte sehen zu können,
  • im Forum schreiben zu können oder
  • das System für persönliche Nachrichten nutzen zu können.

Alle diese Dienste benötigen ein (gemeinsames) Benutzerkonto. In diesem Benutzerkonto werden Ihr Name, Ihr Benutzername, Ihre E-Mailadresse, Ihr Passwort in verschlüsselter Form, das Datum und die Uhrzeit der Registrierung sowie Datum und Uhrzeit des letzten angemeldeten Besuchs gespeichert. Diese Daten verwende ich nur zum Zwecke der Nutzung meiner Dienste auf dieser Webseite. Die rechtliche Grundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutze ich die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Verwendung von Social Plugins

Die rechtliche Grundlage für alle Social Plugins ist Art. 6 Abs 1 lit. f) DSGVO. Mein Interesse ist: Mehrwert für Besucher bieten.

Facebook

Auf meiner Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch meiner Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite meines Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Facebook. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach meinem Kenntnisstand erhält Facebook jedenfalls Informationen darüber, welche meiner Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite meines Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Facebook sind und das Sammeln von Daten über meine Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Facebook gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Facebook abmelden. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser für die Zukunft komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „AdBlock Plus“ (https://www.comparitech.com/blog/vpn-privacy/stop-facebook-tracking/).

Google+

Auf meiner Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch meiner Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite meines Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Google hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach meinem Kenntnisstand erhält Google jedenfalls Informationen darüber, welche meiner Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite meines Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Google+ sind und das Sammeln von Daten über meine Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Google+ gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Google+ abmelden.

Twitter

Auf meiner Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://about.twitter.com/de/resources/buttons.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch meiner Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite meines Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Twitter. Ich habe keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe der Plugins erhebt. Nach meinem Kenntnisstand erhält Twitter jedenfalls Informationen darüber, welche meiner Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite meines Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie keinen Account bei Twitter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Twitter veröffentlicht und dort auf Ihrem Twitter-Account angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Twitter sind und das Sammeln von Daten über meine Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Twitter gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Twitter abmelden. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „AdBlock Plus“ (https://www.comparitech.com/blog/vpn-privacy/stop-facebook-tracking/).

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Ich überarbeite diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.