Die Handflächentechnik ist eine schnelle Hilfe für alle Menschen, die von einer (spezifischen) Phobie geplagt werden, sei es nun Angst vor Spinnen, Angst vor Spritzen, Angst vorm Fliegen oder was auch immer sich das Phobiker-Herz ausdenkt...

Die Handflächentechnik stammt von dem israelischen Naturarzt Dr. Moshé Zwang, der in Amerika praktiziert. Dabei wird Druck auf zwei Punkte der linken Handfläche ausgeübt. Dazu kommt eine bestimmte Fragetechnik.

Mit der Handflächentechnik wird eine spezifische Phobie in 70% der Fälle gelöst. Unspezifische Phobien bedürfen in der Regel allerdings aufdeckender Techniken.