Ich will ja, aber...

Ziel2

Menschen, die etwas bewegen wollen, stoßen immer wieder an Grenzen - innere und äußere Grenzen. Diese Grenzen zu erweitern ist nicht immer einfach und alleine manchmal gar nicht machbar.

Ich spreche insbesondere Inhaberinnen und Inhaber von Kleinunternehmen an, Menschen also, die sich als Unternehmer verstehen. Sie unternehmen etwas. Sie wollen etwas bewegen und haben die Motivation, ihre Grenzen zu erweitern. Wo das Kleinunternehmen aufhört? Spätestens dann, wenn die Menschen, die im Unternehmen das Heft in der Hand haben, nur noch dem Shareholder-Value verpflichtet sind.

Mit Unternehmer meine ich aber auch solche Menschen, die sich als Unternehmer im Unternehmen ICH sehen. Menschen, die das Unternehmen ICH in Angriff nehmen oder ausbauen und aus der "Angestelltenrolle" im eigenen Leben ausbrechen wollen.

Weiterhin spreche ich Menschen an, die Wohlstand für einen natürlichen Zustand halten.

Aufgrund meiner eigenen persönlichen Erfahrungen möchte ich schließlich auch die Menschen ansprechen, die Probleme mit der ihnen zugewiesenen männlichen oder weiblichen Rolle haben, die also ein trans-... mit sich herumschleppen.

Für diese Menschen biete ich:

  • individuelle Beratung bei persönlichen, privaten, beruflichen und unternehmerischen Problemen
  • Auflösung von Widerständen, Blockaden, Ängsten, behindernden Verhaltensmustern, auch von Phobien
  • Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
  • Klarheit in Lebensfragen
  • Entscheidungsfindung
  • persönliche Entwicklung
  • Motivations-Stärkung
  • Unterstützung bei Lebensveränderungen, besonderen Herausforderungen und neuen Situationen
  • Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstliebe und Ausstrahlung stärken
  • psychische Stabilität, Balance und Wohlbefinden erreichen

Neben den doch eher auf Einzelpersonen zugeschnittenen Coachings biete ich auch systemische Aufstellungen und Seminare zum Mentaltraining an.

Die Seele will geduzt werden!